Archiv der Kategorie 'Venues'

Das BDP Haus

Da wir hier momentan die meisten Konzerte haben und Morgen auch wieder eines ansteht wird es heute das BDP Haus.
Der BDP (Bund Deutscher Pfadfinder_innen) ist ein bundesweiter basisdemokratischer Jugendverband, der antirassistisch, konsum- und gesellschaftskritisch, queerfeministisch, natur- und erlebnisorientiert arbeitet und konfessionell ungebunden ist. Der Landesverband Bremen-Niedersachsen betreibt in Bremen zwei Häuser: das Mädchen_kulturhaus und das Jugendhaus am Hulsberg.

Unsere Konzerte finden im Jugendhaus am Hulsberg statt. Dort gibt es einen Konzertraum mit Bühne und einen Aufenthaltsraum mit Tresen und Sitzecke, so wie Kickertisch. Das Haus steht am Hulsberg 136, 28205 Bremen und ist einen Katzensprung vom Viertel entfernt. Darum ist es oftmals sehr schade, dass sich so wenig Leute einfinden. Die Straßenbahnlinien 2 und 10 halten direkt vor der Tür (Haltestelle an den drei Pfählen) und ab der Haltestelle „St.-Jürgen-Straße“ sind es gerade mal zwei Stationen. Vom BDP-Haus ins Viertel läuft man entspannt ca 15 Minuten. Das machen wir nach fast jedem Gig mit den Bands wenn wir noch feiern gehen wollen. Wie ihr also merkt steht das BDP-Haus keinesfalls außerhalb Bremens.

Das Haifischbecken im Viertel

Eine schicke kleine Kneipe direkt im Steintor (vor dem Steintor 156). Dort machen wir meistens unsere kleinsten Konzerte weil in den Laden nur ca 50-70 Leute passen aber bislang waren das meistens auch die heftigsten. So, wie man Konzerte eigentlich haben will. Eng, verschwitzt, Bierdusche, Crowdsurfen, Pogo. Und bei der ein oder anderen Band waren auch schon mehr als 100 Leute da. Die Bands spielen ebenerdig und wenn man sich das ein oder andere Video von unseren Konzerten ansieht fahren im Hintergrund die Straßenbahnen lang. Die Konzerte müssen hier immer schon recht früh zuende sein daher solltet ihr zeitig erscheinen um Platz und auch alles mit zu bekommen. Parkmöglichkeiten sind im Viertel eher mäßig vorhanden aber das Haifischbecken liegt genau zwischen den Haltestellen Brunnenstraße und St.-Jürgen-Straße und dort halten die Linien 2, 3 und 10.

„Sportamt bleibt“

Heute findet eines unserer Konzerte im alten Sportamt statt. Viele kennen es bestimmt aus dem letzten Jahr von der Kampagne „Sportamt bleibt“ als es nicht sicher war ob es einen neuen Mietvertrag für die Nutzung der Location geben soll und mit welchen Auflagen dieser verbunden ist. Abgehakt, es gibt ihn (also nen Leihvertrag) und wir können weiterhin Konzerte im Sportamt veranstalten. Dazu ist das Sportamt auch noch ganz schön schön. Alles findet im Hof davor statt, es gibt eine tolle DIY-Bar und die Bühne so wie Zuschauerbereich ist überdacht. Ja, es hört sich genau so an. Das alte Sportamt ist im Endefekt eine OpenAir Location aber wetterunabhängig😊. Und zwischen den Bands kann man sich bei gutem Wetter nochmal kurz an die Weser setzen.
Erreichen könnt ihr den Standort in dem ihr aus der Innenstadt oder Viertel kommend gemütlich am Deich entlang richtung Stadion spaziert oder radelt. Am Stadion und Stadionbad vorbei und dann sieht man es auch schon wie es vor dem Deich liegt.
Ist hier wirklich nett und das Sportamt braucht nach wie vor eure Unterstützung.

https://altes-sportamt.de/