One Life Festival #1

Unser One Life Festival hat Premiere. Eher zufällig als konkret geplant fällt es auf den 21.September 2018. Aber die ganzen grossartigen Bands wollten wir uns nicht entgehen lassen.
Mit dem Tor 13 im Güterbahnhof haben wir eine top Location gefunden um euch und uns einen netten Abend mit ziemlich geiler Musik zu bescheren. Bahnhofsnah, genügend Parkplätze und mit dem Güterbahnhof ein schickes Working Class Ambiente. wie es sich für ein Skinhead-Festival gehört.
im Anschluss werden Pete Paranoit und the Incredible Beardman Ska, Rocksteady und Early Reggae auflegen. so müssst ihr auch nicht sofort nach hause wenn das Konzert vorbei ist.
Sichert euch frühzeitig Tickets, da der Platz sehr begrenzt ist.

Tickets@rouge-et-noir.com

Brixton Cats
Enraged Minority
Autonomads
Fontanelle
Oidorno
the Spartanics
Cios

VVK 19,-
AK 21,-

Tickets@rouge-et-noir.com


0 Antworten auf „One Life Festival #1“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× drei = zwölf